AOC
Sbrinz AOP

Die besten Rezepte brauchen Zeit

Der Sbrinz AOP wird in den Kantonen Luzern, Schwyz, Obwalden, Nidwalden, Zug, Aargau und Bern hergestellt. Quellen aus dem 16. Jahrhundert bezeugen bereits die Existenz dieses Käses, dessen Name auf die Stadt Brienz in der Zentralschweiz zurückzuführen ist.

Sbrinz AOP wird heute gewerblich in ausgewählten Tal- und Alpkäsereien hergestellt. Seine Besonderheit besteht darin, dass er viel Zeit braucht, bis er seine volle Reife erreicht. Konsumreif ist Sbrinz AOP erst ab 18 Monaten. Sein volles Aroma entwickelt er mit 24 Monaten. Heute wird er vor allem als "Möckli" oder gehobelt zum Aperitif gereicht. Aber auch gerieben verfeinert er köstliche Gerichte.

> www.sbrinz.ch



designed & powered by essencedesign